Vollmacht erteilen

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Berater

Es muss ja nicht gleich ein Unfall oder eine schwere Krankheit sein. Eine Grippe kann auch schon ausreichen, dass man vorübergehend auf die Hilfe anderer angewiesen ist, um z.B. seine Bankgeschäfte zu erledigen. Daher ist es sinnvoll, bereits in gesunden Zeiten einer Vertrauens-Person eine „Konto- und Depotvollmacht“ zu erteilen.

Wir empfehlen grundsätzlich eine Kundenvollmacht. Diese umfasst alle Ihre bestehenden und künftigen Konten bei uns im Hause.

Hinweis: Für die Erteilung einer Vollmacht möchten wir mit Ihnen einen Termin vereinbaren. Um bereits die Unterlagen vorbereiten zu können, benötigen wir einige Angaben.

  1. Auftragsdaten
  2. Ihre Angaben
  3. Zusammenfassung
Auftragsdaten

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Wer soll eine Vollmacht erhalten?

 

Angaben zur Ausgestaltung der Vollmacht

Dieses Formular erzeugt eine E-Mail an Ihre VR-Bank Rhein-Erft eG. Da wir auf diesem Weg keine Aufträge rund um Ihre Kontoführung sowie sonstige rechtsgeschäftliche Erklärungen entgegennehmen, bitten wir Sie, für diese Zwecke die Funktionen im Online-Banking zu nutzen oder direkt in eine unserer Filialen zu kommen.

Die vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben – zum Beispiel zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung und ist dann gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO zulässig. Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind. Bitte beachten Sie auch unseren Datenschutzhinweis.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.