Lastschrift-Rückgabe

Buchen Sie Ihre Lastschrift zurück

Sie haben eine Lastschriftabbuchung auf Ihrem Konto festgestellt, die nicht rechtens ist?
Informieren Sie sich hier, welche verschiedenen Möglichkeiten der Lastschriftrückgabe Sie haben.

Wie lange kann ich eine Lastschrift zurück geben?

Für alle SEPA Basislastschriften (vormals Einzugsermächtigung) gilt eine Rückgabefrist von
8 Wochen ab Belastungsdatum.

Wenn kein gültiges Mandat erteilt wurde, ist auch nach Ablauf der 8 Wochen noch eine Rückgabe möglich (bis zu 13 Monate). Wenden Sie sich dann bitte an Ihren Berater.

Fallen Gebühren für mich an?

Bitte geben Sie nur Lastschriften zurück, für die kein aktuelles SEPA-Basislastschriftmandat vorliegt oder die dem Konto nicht rechtmäßig belastet wurden. Beachten Sie den Hinweis, dass Ihnen durch den Lastschriftwiderspruch Gebühren entstehen können, wenn die Abbuchung ordnungsgemäß war. Die Bank wird Ihnen als Kunde keine Gebühren für die Rückbuchung einer Lastschrift in Rechnung stellen.