Zulagenrückforderung bei Riester-Verträgen

Wenn Sie einen Riester-Vertrag bei der Union-Investment (UniProfi-Rente oder UniProfiRente select) über unser Haus abgeschlossen haben und von einer Zulagenrückforderung betroffen sind, unterstützen wir Sie gerne zu diesem Thema.

Wie kommt es zu Zulagenrückforderungen?

Die Zulagen werden von der "Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen" (ZfA) direkt Ihrem Riester-Vertrag gutgeschrieben. Erst anschließend - oftmals auch mit großem zeitlichen Abstand - erfolgt eine genaue Überprüfung durch die ZfA. In diesem Zuge kann es dazu kommen, dass ein Teil Ihrer Zulage zurückgefordert wird.

Unser Service für Sie: Sicherung Ihrer Zulagen

Um Ihnen bei der Sicherung Ihrer Zulagen zu helfen, überprüfen speziell für diese Aufgabe geschulte Mitarbeiter unseres Hauses gerne Ihren Vertrag und ermitteln die Gründe der Rückforderung. Im Anschluss leiten wir gemeinsam mit Ihnen die notwendigen Schritte zur Sicherung Ihrer Zulage ein.

Wurden Ihre Zulagen ganz oder teilweise zurückgefordert? Dann geben Sie uns einen Hinweis, damit wir Sie unterstützen können.