VR-Cup 2014 bei den Lechenicher Schützen

Bei der St. Sebastianus Schützenbrud. Lechenich war was los!

Das Wetter war gut, die Saisoneröffnung startete um 11:00 Uhr durch den Präsidenten Mathias Buchbinder. Kontinuierlich füllte sich der Biergarten u.a. mit Besuchern, wie Spaziergängern, Radfahrern, Schießabordnungen, Vatertagsgruppen.

Die Veranstaltung bestätigte sich erneut als attraktiver Anziehungspunkt in Lechenich. 

Ab  12:00 Uhr fanden unter Leitung und Betreuung von Peter Balkhausen und Klaus Wesling und seinen Helfern die Einzel- und Mannschafts-Schieß-Wettbewerbe um die VR-Pokale statt. Einige Vereine schickten ihre Mannschaften (18 Mannschaften) in den Wettbewerb, viele interessierte Bürger und Bürgerinnen, 70 an der Zahl, sorgten für einen hohen Andrang an den Schießständen. Dabei wurden die Teilnehmer mit drei Probeschüssen fachkundig eingewiesen.

Sieger und VR-Pokalgewinner bei den Herren wurde Mike Schmid und bei den Damen Angelika Loevenich. Den Vereinsmannschafts-Wettbewerb gewann die Feuerwehr Lechenich 2, mit Fabian Schmelcher, Manni Schmelcher, Bastian Schmelcher und Martin Heller.

Ab 14:30 Uhr begann das Bürgerschießen am Hochstand auf den weißen Holzvogel, erstellt von Schießmeister Peter Balkhausen. Viele Zuschauer bildeten Fangruppen und feuerten lautstark ihre Favoriten an. Durch die Hartnäckigkeit des Holzvogels dauerte der Wettbewerb, bei bester Stimmung, fast 90 Minuten. Mit dem 144. Schuss gelang es Sven Warne aus Lechenich den Vogel abzuschießen. Er wurde damit Bürgerkönig 2014.  

Im Rahmen der Siegerehrungen und Pokalübergaben, gesponsert von der VR-Bank Rhein-Erft eG, übergab der Filialleiter Thomas Heckermann, dem Präsidenten Mathias Buchbinder und dem Rentanten Jens Schnitzler einen für die Jugendarbeit zweckgebundenen Scheck über 1.000,- Euro. Anschließend überzeugte sich Thomas Heckermann, mit durch den Jugendleiter Daniel Spaviero eingewiesenen Übungen, selbst von der Funktionalität der Skatt-Anlage für das Jugendschießprogramm.

Übergabe der Pokale und der Spende durch den Filialleiter Thomas Heckermann