Spende zum Erhalt des ehemaligen Landhandelsgebäudes "Untere Erft"

Unterstützung des Fördervereins Haus der Swisttaler Geschichte "Untere Erft" e.V.

Am 26.10.2016 hat die VR-Bank Rhein-Erft eG erneut einen ortsansässigen Verein mit einer großzügigen Spende unterstützt. Der Förderverein Haus der Swisttaler Geschichte "Untere Erft" e.V. freute sich über eine Zuwendung von 500,00 Euro.
Frau Verena Koch und Frau Sandra Verhamme aus der Filiale Heimerzheim konnten den Spendenscheck dem Vorstandsvorsitzenden, Herrn Karl-Heinz Peters, überreichen.
Der Verein beschäftigt sich mit dem Erhalt des leerstehenden ehemaligen Landhandelsgebäudes "Untere Erft". Das Gebäude soll für die Ausstellung heimatkundlicher Gegenstände und Motive dienen. Die Geschichte Swisttals kann somit für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Die VR-Bank Rhein-Erft eG freut sich, dieses Projekt unterstützen zu dürfen.

Förderverein Haus der Swisttaler Geschichte
(v.l.) Karl-Heinz Peters (Vorsitzender Förderverein), Dr. Herbert Graubohm (Stellvertretender Vorsitzender Förderverein), Sandra Verhamme (Mitarbeiterin GKS), Verena Koch (Kundenberaterin Filiale Heimerzheim), Günter Tappeser (Schriftführer Förderverein), Georg Schmidberger (Kassierer Förderverein)