Geschichts- und Heimatverein der Gemeinde Weilerswist e.V.

VR-Bank Rhein-Erft eG überreicht Spende zum Erscheinen der Schulchronik

Mit einer Spende in Höhe von 500,00 Euro unterstützt die VR Bank Rhein-Erft eG den Geschichts- und Heimatverein der Gemeinde Weilerswist e.V. im Rahmen der Veröffentlichung der neuen Schulchronik.  
Die Spende überreichte Joachim Krings, Kundenberater der Filiale Weilerswist, an Wolfgang Petersson, Peter Kraut und Conrad Schmedt als Vertreter des Vereins. Die Scheckübergabe erfolgte auf dem Schulhof der Johannes-Vincken Grundschule in Lommersum.
Im Rahmen dessen wurde auch das erste gedruckte Exemplar der Schulchronik an die Schulleiterin Frau Schöne und die Schüler der 3. Klassen der Grundschule übergeben.

Der Geschichts- und Heimatverein Weilerswist setzt sich zur Erforschung der Geschichte der Gemeinde ein und will diese allen interessierten Bürgern zugänglich machen.
Die erschienene Schulchronik beinhaltet eine Zusammenfassung der letzten 200 Jahre der Schulen Lommersum und Derkum. Im Buch sind viele alte Bilder und interessante Texte enthalten.

Infos zu den Verkaufsstellen finden Sie auf der Homepage des Geschichts- und Heimatvereins.

Geschichts- und Heimatverein der Gemeinde Weilerswist e.V.
(v.l.) Beate Schöne (Schulleiterin), Peter Kraut (1. Vorsitzender), Ingrid Schorn, Joachim Krings (Kundenberater der Filiale Weilerswist), René Strotkötter (Erster Beigeordneter) und Wolfgang Petersson (Geschäftsführer) (Foto: Bernd Jost Zimmermann)