VR-Bank Rhein-Erft eG spendet der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1.000,- €

Am vergangenen Freitag begrüßten die Schüler- und Jungschützen einen sehr gerngesehenen Gast. Unser Filialleiter Thomas Heckermann besuchte das Training der Jugendabteilung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lechenich und überreichte einen Scheck im Wert von 1.000,- €.

Das Geld ist zweckgebunden und kommt der Jugend der Bruderschaft zugute und wird für die Anschaffung weiterer Uniformen und für die Durchführung der nächsten Jugendfahrt verwendet.

Ebenfalls fand an diesem Freitag das Ostereierschießen statt. Rund 300 Eier wurden unter den Teilnehmern ausgeschossen. Bereits am Mittwoch zuvor hatten sich im Schützenhaus viele Schützen versammelt um die insgesamt 1100 Eier, die Schützenkönig Hans Teller für diesen Zweck gespendet hatte, unter sich auszuschießen.

Spende für die St. Sebastianus Schützenbruderschaft
Mathias Buchbinder (Päsident der St. Sebastianus Schützenbruderschaft, 2.v.r.) freut sich sehr über die Spende, die durch Thomas Heckermann (Regionalleiter der VR-Bank Rhein-Erft eG) übergeben wurde