Spende zum Erhalt des Freibads Kierdorf

VR-Bank Rhein-Erft eG unterstützt Verein nach schwachem Sommer

Nachdem der diesjährige Sommer nicht die erhofften Besucherzahlen brachte, startete die Freibadinitiative Kierdorf e.V. auf Facebook einen Spendenaufruf.

Diesem folgte die VR-Bank Rhein-Erft eG gerne und so konnte dem Vorstand des Vereins am 27.09.2016 von Vicky Arenja (Filialleitung Kierdorf) ein Scheck in Höhe von 750,00 Euro übergeben werden, um ein weiterbestehen des Freibads auch im nächsten Jahr zu ermöglichen.

Freibadinitiative Kierdorf
Vicky Arenja (Filialleiter Kierdorf und Liblar) und Nicole Wenngatz bei der Übergabe des Spendenschecks an den Vorstand der Freibadinitiative Kierdorf e.V., Kirstin Wendland und Sandra Getto